Ballenstedt Hügel
Willkommen im Haus voller Rat und Tat
  • Schloss Ballenstedt_Foto Jürgen Meusel
Facebook Impressum Kontakt Sitemap
Trenner

Fördermaßnahmen mit STARK V

Trenner

Sanierung der Fassade der Friedriken Grundschule in Ballenstedt

Ziel der Maßnahme

Die Friedriken Grundschule Ballenstedt prägt als 2-geschossiger Massivbau das historische Stadtbild der Hauptkreuzung des Breitscheidplatzes der Stadt Ballenstedt. Bei der Friedricken Grundschule handelt es sich um ein Einzeldenkmal.
Durch das Förderprogramm STARK V – Städtebau (ohne Abwasser) erfolgte eine Fassadensanierung der Friedricken Grundschule unter Beachtung denkmalrechtlicher Vorschriften. Es wurde der alte Putz entfernt und denkmalgerecht erneuert.

Erinnerungstafel GS

Trenner

Sanierung der Kindertagesstätte „Hasselborner Zwerge“ im OT Badeborn

Ziel der Maßnahme

Das Dach der Kindertagesstätte „Hasselborner Zwerge“ im OT Badeborn war mit einer Asbestze-ment-Welltafeldeckung versehen. Mit dem Bauvorhaben erfolgte eine vorschriftsmäßige Entfernung und Entsorgung der Dacheindeckung. Die freigelegte oberste Geschossdecke wurde entsprechend der geltenden EnEV gedämmt. Anschließend erfolgte eine Neueindeckung mit Trapezblech.

Erinnerungstafel Kita Badeborn

Trenner

Sanierung der Treppe mit Hebebühne am Rathaus

 

Ziel der Maßnahme

Das Rathaus der Stadt Ballenstedt, welches der Hauptsitz der Verwaltung der Stadt Ballenstedt ist, besaß keinen barrierefreien Zugang. Um diesen Missstand zu ändern, wurden Fördermittel aus dem STARK V-Programm eingesetzt.
Für das Erdgeschoss des Rathauses wurde ein öffentlicher barrierefreier Zugang geschaffen. Die neue Hofaußentreppe wurde entsprechend dimensioniert und mit einer Rollstuhlhebebühne ausgestattet.

STARK V Förderung

Trenner

Erneuerung der Straßenbeleuchtung mit Umstellung auf LED im OT Radisleben

Ziel der Maßnahme

Die Versorgung der Straßenbeleuchtung im Ortsteil Radisleben erfolgte größtenteils über eine alte Freileitung. Diese Freileitung entsprach dabei nicht mehr dem Stand der Technik und war entspre-chend reparaturanfällig. Um diesen Missstand zu ändern, war es vorgesehen, ein Großteil der Stra-ßenbeleuchtung zu erneuern. Infolgedessen erfolgte ein Rückbau der Straßenbeleuchtung. Es erfolg-te die Verlegung von Erdkabel sowie die Errichtung von neuen Beleuchtungsmasten. Mit dem Ziel der Energieeinsparung kamen LED-Leuchtmodule nach neuestem energetischem Standard zum Einsatz.

Trenner

Förderung STARK V