Ballenstedt Hügel
Willkommen im Haus voller Rat und Tat
  • Die Gegensteine
  • Das Gewerbegebiet in Ballenstedt
Facebook Impressum Kontakt Sitemap
Trenner

Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 40 „Selkemühle“

Der Stadtrat der Stadt Ballenstedt hat in seiner Sitzung am 15.12.2022 beschlossen, den Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 40 „Selkemühle“ gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen.

Der Geltungsbereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 40 „Selkemühle“ ist im beigefügtem Lageplan gekennzeichnet.

Auf Grundlage des Gesetzes zur Sicherstellung ordnungsgemäßer Planungs- und Genehmigungsverfahren während der COVID-19-Pandemie (Planungssicherstellungsgesetz –PlanSiG) und entsprechend den Bestimmungen des Baugesetzbuches erfolgt die Auslegung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 40 „Selkemühle“ einschl. der Begründung, Grünordnungsplan, Bestandskartierung zum Biotop- und Artenschutz und des Umweltberichts sowie die wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen in der Zeit vom

06.02.2023 bis zum 10.03.2023

durch eine Veröffentlichung im Internet auf der Startseite der Stadt Ballenstedt „www.ballenstedt.de“ unter der Rubrik Bekanntmachungen.

Ergänzend können die genannten Unterlagen in der Zeit vom 06.02.2023 bis zum 10.03.2023 auch im Bauverwaltungsamt, Zimmer 17 der Stadt Ballenstedt, Rathausplatz 12, 06493 Ballenstedt, zu folgenden Zeiten

montags 8 - 12 Uhr
dienstags 8 - 12 Uhr | 14 - 18 Uhr
mittwochs 8 - 12 Uhr
donnerstags 8 - 12 Uhr | 14 - 16 Uhr
freitags 8 - 12 Uhr

eingesehen werden. Während dieser Zeit besteht für jedermann die Gelegenheit, sich zu der Planung zu äußern. Stellungnahmen können schriftlich oder zur Niederschrift oder per E-Mail unter folgender Adresse rathaus@ballenstedt.de vorgebracht werden.

Aufgrund von möglichen Kontaktbeschränkungen bedingt durch die Corona-Pandemie wird für eine Einsichtnahme in die Planunterlagen eine vorherige Terminabsprache mit dem zuständigen Ansprechpartner Herrn Stadler telefonisch unter (039483) 96734 oder per E-Mail (daniel. stadler@ballenstedt.de) erbeten. Die Hygienestandards und Abstandsbestimmungen sind einzuhalten.

Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan Nr. 40 „Selkemühle“ unberücksichtigt bleiben.

 

Ballenstedt, den 11.01.2023

Dr. Michael Knoppik Bürgermeister 

Trenner

Planunterlagen zur Aufstellung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 40 „Selkemühle“

 01 Deckblatt vorn

 02 Planentwurf Selkemühle 04

 03 Begründung 16

 04 Umweltbericht

 05 Bestandskartierung Biotop- und Artenschutz zum vbB-Plan Nr. 40 Selkemühle Entwurf Oktober 2022

 06 Grünordnungsplan zum vbB-Plan Nr. 40 Selkemühle Planzeichnung Stand Entwurf Oktober 2022

 07 Grünordnungsplan zum vbB-Plan Nr. 40 Selkemühle Stand Entwurf Oktober 2022

 08 umweltrelevante Stellungnahmen