Ballenstedt Hügel
  • Schloss Ballenstedt_Foto Jürgen Meusel
Facebook Impressum Kontakt Sitemap
Trenner

Schlosstheater Open Air

präsentiert

Frank Schöbel & Band

Die Jubiläums Tour 2022

Frank Schöbel & Band sind am Sonntag,den 24 Juli 2022 zu Gast zum „Schlosstheater Open Air 2022“ im Innenhof des Schloss Ballenstedt. Frank Schöber ist der erfolgreichste Sänger der DDR. Beweis – er bekam den “Amiga Platin Award“ für den Künstler, der die meisten Platten bei Amiga und damit in der DDR verkauft hat. Mit seinem Hit „Wie ein Stern“ hatte er 1971 in Polen, der Sowjetunion, CSSR, Bulgarien, Rumänien, Ungarn und in der Bundesrepublik großen Erfolg. Allein 14 Titel aus seinem umfangreichen Repertoire belegten den ersten Platz in den jährlichen Schlagerparaden. Von den Fernsehzuschauern wurde er zehn Mal zum Fernsehliebling des Jahres gewählt.

Seit über 50 Jahren ist FRANK SCHÖBEL auf der Bühne zu Hause. Er gilt mittlerweile als eine der bekanntesten lebenden Schlagerlegenden des wiedervereinten Deutschlands und zu Recht als die Schlagergröße mit der längsten und erfolgreichsten Karriere. Er ist Sänger, Songwriter, Produzent, Moderator, Schauspieler, Buchautor und noch mehr – denn er ist ein Begriff. Musikalisches Können, Vielfalt, Natürlichkeit und vor allem sein enges und ehrliches Verhältnis zum Publikum sind seit fünf Jahrzehnten sein Markenzeichen. Mit ihm wurden Generationen groß. Zunächst fast ausschließlich im Osten der Republik verehrt, kamen nach der Wende unzählige neue Fans hinzu.

Nach Gitarren-, Klavier- und Gesangsausbildung begann er am 1. April 1962 seine Karriere. 1964 produzierte er seine erste Single und stand mit „Looky –Looky“, „Blonder Stern“ (1964), „Party Twist“ (1964) an der Spitze der DDR-Hitparaden. 1967 belegte er beim Schlager Wettbewerb der DDR mit seiner Duettkomposition „Lieb mich so wie dein Herz es mag“ den ersten Platz.

Von 1965 bis 1973 drehte er 4 Musikfilme, von denen der DEFA-Film „Heißer Sommer“ zum Kultfilm avancierte.

Ab 1971 moderierte er »Franks Beatkiste«, die erste Rockmusik Wertungssendung im Radio. Es folgten Auftritte u. a. im „Studio B“, der „Starparade“…
Leider blieb ihm ein gesamtdeutscher Erfolg verwehrt. Das lag an den be“grenzten“ Auftrittsmöglichkeiten. 1974 sang Frank zur Eröffnung der Fußball Weltmeisterschaft in Frankfurt am Main. Er komponierte und sang 1975 die erste Kinder Platte der DDR „Komm, wir malen eine Sonne“. Den größten Erfolg hatte die LP „Weihnachten in Familie“ (1985), die er mit Aurora Lacasa und den beiden gemeinsamen Töchtern produzierte. Mit inzwischen über 2 Mio. verkauften Exemplaren ist sie die meistverkaufte Platte der DDR.

Im April 1989 sang Frank den Wende - Hit „Wir brauchen keine Lügen mehr“.
Dieses Liebeslied wurde durch die Umstände und dem „zwischen - den -Zeilen - lesen“ in der DDR zum „politischen Lied“. Frank zählte 1989 zu den Erstunterzeichnern der „Resolution der Rocker und Liedermacher“.

Ein Comeback nach der Wende konnte Frank 1993 feiern. Die beim MDR ausgestrahlte Fortsetzung von "Weihnachten in Familie" erzielte die höchsten Einschaltquoten, die der Sender je hatte. 1995 erhielt er den Medienpreis die „Goldene Henne“. Es folgten viele TV–Auftritte (u. a. „Musik liegt in der Luft“, „ZDF –Hitparade“, „Boulevard Bio“, „Feste der Volksmusik“, „NDR – Talk –Show“). 1996 und 1998 hatte er seine eigene Fernsehshow „Tour de Frank“. 1998 erschien seine Autobiografie „Frank und frei“.

2007 erhielt er den “Amiga Platin Award“ für sein Lebenswerk. 2008 bekam er den “MDR Fernsehpreis“ für 15 Heiligabend-Sendungen „Fröhliche Weihnachten mit Frank und Weihnachten in Familie“. Als Schauspieler trat er 2 mal in der MDR-Serie „In aller Freundschaft“ auf.

2012 bekam er für sein Lebenswerk die "Goldene Henne“. 2017 wurde aus dem Berliner Admirals Palast eine MDR Gala zu Frank`s 55. Berufsjubiläum gesendet. 2019 erschien seine CD „Wir leben los“. Insgesamt komponierte Frank Schöbel 370 Lieder und sang mehr als 600 Titel. Er gastierte in 23 Ländern und erhielt zahlreiche Preise. Frank schrieb das Buch für die „Frank Schöbel Story“, die im Dresdener Boulevardtheater im September 2021 Premiere haben wird und spielt im 2. Teil selbst mit. 2021 belegte er bei einer großen Abstimmung den 3. Platz zum Kultstar des Jahres. „Danke liebe Freunde“ heißt seine neue Single, die als Vorläufer seiner neuen CD erschien. Demnächst erscheint das gemeinsam mit Co-Autor Peter Lorenz geschriebene 2. Weihnachtsbuch „Fröhliche Weihnachten in Familie mit Frank“.

 

Trenner

Datum:

24. Juli 2022 

Zeit:

19:30 Uhr

Ort:

Schlossinnenhof Schloss Ballenstedt

Preis:

39,95 EUR| 44,95 EUR

Trenner

Ticketvorverkauf:

Tourist-Information Ballenstedt
Anhaltiner Platz 7
06493 Ballenstedt

Tel.   039483/ 263
Mail   kontakt@ballenstedt-information.de

Trenner
Frank Schöbel

Frank Schöbel