Ballenstedt Hügel
  • Rathaus
Facebook Impressum Kontakt Sitemap
Trenner

Stelle im Bundesfreiwilligendienst in Ballenstedt für unter 25jährige

Alle, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und unter 25 Jahre sind, können sich engagieren. Geschlecht, Nationalität oder die Art des Schulabschlusses spielen dabei keine Rolle. Der Bundesfreiwilligendienst richtet sich an Menschen, die nach Schule oder Studium praktisch tätig sein wollen, Zeit bis zum Studien- oder Ausbildungsbeginn sinnvoll überbrücken möchten, noch nicht genau wissen, in welche Richtung es beruflich gehen soll und neue Arbeitsgebiete kennen lernen möchten.

Freiwillige erhalten eine Anleitung und pädagogische Begleitung sowie kostenlose Seminare und Taschengeld. Die gesamten Beiträge für Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung zahlt die Einsatzstelle. Nach Abschluss des BFD erhalten die Freiwilligen ein qualifiziertes Zeugnis.

Die Stadt Ballenstedt freut sich darauf, durch Sie Unterstützung in den Bereichen:

-         Kindertagesstätte „Hasselborner Zwerge“ Badeborn

-         Kindertagesstätte „Spatzennest“ Ballenstedt

-         Brinckmeier-Grundschule

-         Friedriken-Grundschule

-         Schlosspark Ballenstedt

-         Fürstin-Pauline Bibliothek

-         Stadtmuseum „Wilhelm von Kügelgen“

-         Friedhöfe der Stadt Ballenstedt

-         Jugendclub „Phönix“

-         Freiwilliger Feuerwehr Ballenstedt

-         Schloss Ballenstedt

-         Schlosstheater Ballenstedt

-         Bauhof, Grünanlagen in der Stadt Ballenstedt

-         Flüchtlingshilfe in der Stadt Ballenstedt

zu bekommen. Haben Sie Lust uns zu unterstützen, dann senden Sie Ihre Bewerbung an

 

Stadt Ballenstedt

Personalabteilung

Rathausplatz 12

06493 Ballenstedt

per Mail an rathaus@ballenstedt.de