Ballenstedt Hügel
Willkommen im Haus voller Rat und Tat
  • Partnerschaftsverein Kronberg
Facebook Impressum Kontakt Sitemap
Trenner

Städtepartnerschaft Ballenstedt - Kronberg
"Brücken bauen - ein deutsch-deutsches Projekt"

 Eine der ersten Partnerschaften zwischen zwei kleinen Städten in Ost und West wurde 1988 geschlossen. Dr. Walther Leisler Kiep hatte diese ungewöhnliche Partnerschaft bei der damaligen Staatsführung angeregt und durchgesetzt. Die Kleinstädte Ballenstedt am Harz und Kronberg am Taunus verbindet seit langem eine intensive Freundschaft, die sich 2013 zum 25. Male jährt. Die zwei Partnerschaftsvereine Ballenstedt-Kronberg und Kronberg-Ballenstedt bemühen sich seitdem um Begegnungen der Menschen aus beiden Städten.

Bis zur Wende 1989 kam es zu ausgewählten Kontakten. Das änderte sich im Herbst 1989 schlagartig. Zum Weihnachtsmarkt luden die Kronberger Bürger alle Ballenstedter ein. Tausende folgten dieser Einladung. Die herzliche Aufnahme, die sie in Kronberg erfuhren, war Ausgangspunkt vieler Freundschaften. Die grosse Hilfe, die die Stadt Kronberg unserer Stadt in den ersten Jahren der Partnerschaft zuteil werden ließ, ist vielen Ballenstedtern noch heute in dankbarer Erinnerung.

Viele Vereine, Sport-, Jugend- und Kulturprogramm besuchen sich gegenseitig und pflegen freundschaftliche Kontakte. So entstand auch ein traditioneller Partnerschaftsverband am Vorabend des Kronberger Weihnachtsmarktes, welcher in jedem Jahr am 3. Adventswochenende stattfindet. Senioren und Behinderte konnten gemeinsam weitere Partnerstädte Kronbergs besuchen.

Die deutsch-deutsche Begegnung wird nicht zuletzt durch die Menschen getragen, die die Kontakte pflegen und ein Gefühl der Verbundenheit entwickelt haben. Unterstützt wird dieses Zusammenwirken durch das Engagement der beiden  Partnerschaftsvereine, die bis heute Veranstaltungen in Ballenstedt und Kronberg organisieren und durchführen.

Bürgerinnen und Bürger sind sich dessen bewusst und unterstützen diese Initiativen, so dass auch nach Jahren die Freundschaft der Menschen im Mittelpunkt der Partnerschaft steht.

In Ballenstedt wurde der 25. Geburtstag dieser ungewöhnlichen Freundschaft am 15. Juni 2013 gewürdigt. Ganz in der Nähe, wo Dr. Walther Leisler Kiep seine Sommerferien bei seinem Onkel Otto Kiep verbrachte, wird der obere Teil der Strasse den Namen Kronberger Strasse erhalten. Im Anschluss haben die Gäste aus Kronberg und die Ballenstedter gemeinsam bei Musik und guten Gesprächen das Fest auf dem Schloss ausklingen lassen. Weitere Informationen finden Sie hier.