Ballenstedt Hügel
Willkommen im Haus voller Rat und Tat
  • Im Rathaus
Facebook Impressum Kontakt Sitemap
Trenner

Ideen- und Beschwerdemanagement

Mehr Zufriedenheit durch NEUE Möglichkeiten
Sind Sie mit Ihrer Verwaltung zufrieden?

Mit dem Aufbau eines zentralen aktiven Beschwerdemanagements geht die Stadtverwaltung Ballenstedt ab sofort neue Wege. Ziel soll es dabei sein, der Service für die Bürgerinnen und Bürger Ballenstedts durch die Verwaltung zu stärken. Besonders in den letzten 3 Jahren hat die Stadtverwaltung Ballenstedt Ihre Verwaltungsstrukturen verändert und die Leistungen modernisiert. Jeder Bürger, der diese Dienstleistungen der Stadtverwaltung in Anspruch nimmt, oder aber von einer Amtshandlung betroffen ist, hat einen Anspruch darauf, kundenorientiert bedient zu werden.
Ziel des aktiven Beschwerdemanagements: Zu beachtende Regeln wie beispielsweise Höflichkeit, Anspruch auf zeitnahe, klare und bestimmte Entscheidungen, Erreichbarkeit usw. sind gerade bei hoheitlichem Handeln von enormer Bedeutung. Ihre Anregungen der vergangenen Zeit haben uns gezeigt, dass wir die Ziele und Leistungen mit Ihrer Hilfe besser erreichen können. Ziel des aktiven Beschwerdemanagement ist es deshalb, Beschwerden auch als Anregungen und Informationen zu bewerten. Der Begriff aktives Beschwerdemanagement beschreibt die Planung, Durchführung und Kontrolle aller Maßnahmen, die die Stadtverwaltung im Umgang mit Bürgerbeschwerden oder Bürgeranregungen ergreift. Durch die gezielte Auswertung von Problemlösungswegen wird ein Prozess der Qualitätsverbesserung ausgelöst. Wenn Sie unzufrieden mit Ihrer Stadtverwaltung sind wäre es unter Wettbewerbsbedingungen höchst fraglich, ob Sie unsere Dienste ein weiteres Mal in Anspruch nehmen würden. Die Folge wäre, dass Sie beim nächsten Kontakt mit uns negativ eingestellten wären, wenn Ihnen in der Zwischenzeit keine Gelegenheit geboten wird, die Gründe für die Unzufriedenheit im Dialog aufzuarbeiten. An dieser Stelle setzt das aktive Beschwerdemanagement als Instrument der Qualitätssicherung und der daraus resultierenden Qualitätsentwicklung an: Sie sollen zukünftig Gelegenheit haben, erlebte Unzufriedenheit und auch Zufriedenheit zu äußern. Dazu werden alle Kommunikationswege angeboten: Sowohl schriftlich, telefonisch, persönlich als auch elektronisch können Beschwerden oder Ideen und Lobe angebracht werden. Das aktive Beschwerdemanagement ist in einer Abteilung unmittelbar im Geschäftsbereich des Bürgermeisters angesiedelt. Das Ziel aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Ballenstedt ist es, für einen konstruktiven Umgang mit Beschwerden einzutreten und damit mehr Zufriedenheit mit unserer Arbeit zu erreichen.

Sie erreichen das aktive Beschwerdemanagement unter Angabe Ihres Namens wie folgt:

schriftlich: Stadt Ballenstedt, Bürgermeiste

Trenner

Kontakt