Ballenstedt Hügel
  • Schloss Panorama mit Teich
Facebook Impressum Kontakt Sitemap
Trenner

Der Verein „Straße der Musik“ präsentiert mit Unterstützung des Kulturvereins „Wilhelm von Kügelgen“ Ballenstedt e.V. und der Stadt Ballenstedt

„Unerhört Gezupftes – Musik deutscher Adelshöfe“

am Sonntag, 25. Juni 2017 um 16:00 Uhr

im Festsaal des Ballenstedter Schlosses

Es gastiert das international erfolgreiche und preisgekrönte Duo

Birgit Schwab (Barocklaute ) und Daniel Ahlert  (Mandoline)

Unerhört Gezupftes

Birgit Schwab und Daniel Ahlert musizieren seit 1992 zu­sam­men. Seitdem haben sie hunderte von Konzerten in Europa und in den USA gegeben. Bereits im ersten Jahr ihres Bestehens gewannen sie den 1. Preis beim Internationalen Kammermusikwettbewerb in Soumagne/Belgien.

Kritiker und Publikum bestaunten seit dem ihren unverwechselbaren Klangkosmos, die brillante Spieltechnik und ihr rhythmisches Feuer.

Das Duo Ahlert & Schwab ist inzwischen Preisträger weiterer Wettbewerbe im In- und Ausland.

Daniel Ahlert  gilt als einer der größten Solisten seiner Zeit auf der Mandoline.

 

Datum:

25.06.2017

Zeit:

16.00 Uhr

Ort:

Festssal im Schloss Ballenstedt

Preis:

PK1 - 15,00 Euro

Kartenreservierungen unter:

Tourist-Information Ballenstedt
Anhaltiner Platz 11
06493 Ballenstedt

Tel.   039483/ 263
Mail   kontakt@ballenstedt-information.de