Ballenstedt Hügel
  • Schloss Ballenstedt
Facebook Impressum Kontakt Sitemap
Trenner


25jährige Städtepartnerschaft
Ballenstedt-Kronberg gewürdigt

 

Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ballenstedt wurden herzlich zu den Feierlichkeiten vom 11.-13. Oktober 2013 nach Kronberg eingeladen.
In Ballenstedt wurde das Jubiläum der 25jährigen Städtepartnerschaft Ballenstedt - Kronberg bereits im Juni diesen Jahres gefeiert. Die Kronberger Gäste und die Ballenstedter trafen sich zu diesem Bürgerfest an der neuen Kronberger Straße und auf den Schlossterassen. Auch der Initiator der Städtepartnerschaft Dr. Walther Leisler Kiep konnte in Ballenstedt begrüßt werden. 1988 wurde die Urkunde aufgrund seiner Initiative bzgl. Städtepartnerschaft zwischen seiner Heimatstadt Kronberg im Taunus und Ballenstedt von den damaligen Bürgermeistern unterzeichnet. Schon vor der Wende reisten ausgewählte Gruppen in die Taunusstadt. Nach 1989 besuchten die Einwohner beider Städte zu vielfältigen Anlässen die jeweils andere Stadt. Besonderer Höhepunkt war der Weihnachtsmarkt in Kronberg, zu dem tausende Ballenstedter reisten. Kronberg unterstütze unsere Stadt in vielfältiger Hinsicht, so wurden u. a. Ausbildungsplätze an junge Leute vermittelt und ein Begrüßungsgeld für jeden Einwohner der Partnerstadt Ballenstedt zur Verfügung gestellt.
Nach der Gründung der Partnerschaftsvereine engagierten sich diese besonders im sozialen, sportlichen und kulturellen Bereich. Gefördert wurde insbesonder der Austausch von Jugendgruppen.
Über 100 Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung in die Partnerstadt Kronberg. Die Freunde aus Kronberg begrüßten die Ballenstedter herzlich. Ein bunter Markt mit viel Musik und Angeboten lud ein. Am Abend gab es für die Gäste in der Stadthalle viele Überraschungen. Die Männerchöre beider Städte erfreuten das Publikum.
Ein Eintrag ins Goldene Buch der Stadt würdigte die Initiative der Partnerschaft beider Städte und die Menschen, die diese Partnerschaft mit Leben erfüllt haben.
Bei einer Fahrt auf dem Rhein konnten die Ballenstedter die schöne Umgebung kennenlernen. Zeit für gute Gespräche gab es anschließend bei der Einkehr beim "Lindenwirt" in Rüdensheim.
Zum Abschluss folgte die Umbenennung der "Henkerstraße" in die "Ballenstedter Straße". Mit einem Grillfest im Feuerwehr-Gerätehaus klang das Fest aus.

 

Städtepartnerschaft Jubiläum

Städtepartnerschaft Jubiläum