Ballenstedt Hügel
Willkommen im Haus voller Rat und Tat
  • Die Stadtverwaltung
Facebook Impressum Kontakt Sitemap
Trenner

Stellenausschreibung

 

Die Stadt Ballenstedt stellt ab 1. August 2020

 

eine/n Auszubildende/n für den Beruf der/ des Verwaltungsfachangestellten

Fachrichtung Kommunalverwaltung (m/w/d)

einzustellen.

Sie haben Interesse an einer qualifizierten Ausbildung in einer Stadtverwaltung? Sie sind engagiert, freundlich, kommunikativ, zuverlässig, team- und kontaktfähig? Dann bieten wir Ihnen eine interessante und vielseitige Ausbildung.

 

Die praxisorientierte dreijährige Ausbildung bereitet Sie umfassend auf die vielfältigen Aufgaben in der öffentlichen kommunalen Verwaltung vor. Sie lernen Einrichtungen und Zusammenhänge des wirtschaftlichen, sozialen und politischen Lebens kennen und erfahren, wie wichtig uns Bürgerorientierung ist. Sie bearbeiten Anträge und Anfragen, wenden Rechtsvorschriften an, erstellen Bescheide und haben dabei häufig Kontakt zu Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt. Sie erhalten eine vielseitige und interessante Ausbildung mit guten Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Der überwiegende praktische Teil Ihrer Ausbildung erfolgt in der Stadtverwaltung Ballenstedt. Die theoretischen Ausbildungsinhalte werden Ihnen in der Berufsbildenden Schule in Böhnshausen und beim Studieninstitut für kommunale Verwaltungen Sachsen-Anhalt e.V. in Magdeburg vermittelt.

 

Wir wünschen uns von Ihnen

-          mindestens den Mittleren Schulabschluss (Realschulabschluss) und gute Leistungen in den Fächern Deutsch und Mathematik

-          Interesse an den Aufgaben einer Kommunalverwaltung

-          Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen

 

Wir bieten Ihnen eine interessante und vielseitige Ausbildungsbandbreite:

 

-         die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)

-         Anspruch auf 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr

-         jährlicher Lernmittelzuschuss und Sonderzahlung im November

 

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie Interesse an dieser qualifizierten Ausbildung haben, so richten Sie bitte Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.11.2019 an die

Stadt Ballenstedt
Rathausplatz 12
06493 Ballenstedt oder per E-Mail: rathaus@ballenstedt.de

 

Die Bewerbungsunterlagen und –daten werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet.