Ballenstedt Hügel
  • Schloss Ballenstedt
Facebook Impressum Kontakt Sitemap
Trenner

Zauber der Operette

präsentiert von den Mitgliedern des Gala Sinfonie Orchesters Prag 

eine Wiener Operetten Revue mit international bekannten Solisten und dem Johann Strauß Ballett.
In diesem Konzert erklingen die bekanntesten Arien, Walzer, Polkas und Märsche der Väter er Operette - das ganze charmant und unterhaltsam moderiert. Ein paar Takte genügen und schon hellt sich die Stimmung auf, man möchte singen, ist einfach hingerissen von diesen Melodien. Genau das bewirken die Mitglieder des SINFONIE ORCHESTERS Prag mit ihrem Können, ihrer musikalischen Erfahrung und romantischer Gefühlsseeligkeit, sie entfesseln mitunter einen wahren Walzerrausch auf der Bühne.
In diesem Konzert entführen die Solisten, welche allesamt an renommierten Häusern gastieren, das Publikum mit ihren ausdrucksstarken stimmen, sowie ihren schauspielerischen Fähigkeiten, in die unterhaltsame Welt der Operette.
Zum Ensemble gehört das seit langem bestehende Johann Strauß Ballett, welches sich aus den begabtesten Tänzerinnen und Tänzern der Staatsoper Prag zusammensetzt. Die Künstler bestechen mit herrlichen Choreografien und verfügen über einen umfangreichen Fundus herrlicher Kostüme.
Aus der Fülle der Walzer, Märsche, Mazurken und Plokas hat das Ensemble die schönsten Stücke ausgewählt und zu einem Ganzen gefügt. Zum Repertoire gehören u.a. Titel wie der Kaiser Walzer, Wer uns getraut, Komm in die Gondel, Geschichten aus dem Wienerwald, Brüderlein und Schwesterlein, An der schönen blauen Donau, der CAN CAN, die Tritsch-Tratsch Polka und selbstverständlich der Radetzky-Marsch.
Ergänzt wird das Programm mit einem großen, gezeichneten Rundhorizont, welcher das romantische Panorama von Wien wiederspiegelt und eine authentische Atmosphäre der Hauptstadt der Operette schafft!
Musik, Tanz und Gesang werden zu einem Bühnenereignis, das Augen und Ohren anspricht. Die unsterblichen Operetten werden so aufgeführt, wie die großartigen Komponisten selber es sich gewünscht hätten: als ein Rausch farbenprächtiger Kostüme, erstklassiger Stimmen und mitreißender Melodien, als ein Fest der Sinne!

Seit 2002 begeisterte das Ensemble bereits über 1 Million Konzertbesucher!

Datum: 20. Septmeber 2020
Zeit: 15:30 Uhr
Ort: Schlosstheater Ballenstedt
Preis: PK1: 36,00 €
PK2: 32,00 €
PK3: 28,00 €
PK4: 19,00 €

-Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit-

Kartenreservierungen unter:


Tourist-Information Ballenstedt
Anhaltiner Platz 11
06493 Ballenstedt

Tel.   039483/ 263
Mail   kontakt@ballenstedt-information.de

Trenner