Ballenstedt Hügel
Willkommen im Haus voller Rat und Tat
  • Die Stadtverwaltung
Facebook Impressum Kontakt Sitemap
Trenner

Stellenausschreibung


Die Stadt Ballenstedt sucht zum 01. Januar 2019 in Vollbeschäftigung (40 Std. / Woche)

eine/n Mitarbeiter/in im Garten- und Landschaftsbau

zur Verstärkung unseres Teams.

 Ihre Aufgaben:

 - Erledigung aller in der Landschaftspflege anfallenden Arbeiten im Stadtgebiet
 - Bedienung und Führung von Maschinen und Geräten im Aufgabenbereich
 - Eigenverantwortliche Baustelleneinrichtung
 - Umsetzung der Planungs- und Leistungsvorgaben im Verantwortungsbereich
 - Anleitung, Kontrolle und Steuerung sowie sozial kompetente und leistungsorientierte Führung der Mitarbeiter/innen
 - Grundkenntnisse am PC

 

Ihr Profil:
 - Abgeschlossene Ausbildung Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, vorzugsweise
   mit Zusatzqualifikation (z.B. Meister) oder vergleichbare Qualifikation
 - Berufserfahrung zwingend erforderlich
 - Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B oder BE/ Klasse 3, ggf. Fahrerlaubnis C1E
 - Erfahrung in der Mitarbeiterführung
 - Organisationstalent, hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstständigkeit
 - Hohe Einsatzbereitschaft und Teamgeist
 - Loyalität und Verschwiegenheit

 

Unser Angebot:
 - Eine interessant und vielseitige Tätigkeit im gesamten Stadtgebiet der Stadt Ballenstedt
 - Zielgerichtete Einarbeitung durch ein engagiertes Team in einer kollegialen Atmosphäre
 - Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD. Das bedeutet eine
    transparente und attraktive Bezahlung nach dem Tarif sowie Sozialleistungen des
    öffentlichen Dienstes (Sonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge). Die Stelle ist
    unbefristet und mit der Entgeltgruppe 5 ausgewiesen. Die wöchentliche Sollarbeitszeit
    beträgt derzeit 40 Stunden.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. 

Wenn Sie Interesse an diesem vielfältigen Aufgabenfeld haben, so richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen verbunden mit einem Nachweis über die gesundheitliche Eignung zur Ausübung körperlich schwerer Tätigkeit bis zum 15. Juli 2018 an die

Stadt Ballenstedt
Rathausplatz 12
06493 Ballenstedt oder per E-Mail: rathaus@ballenstedt.de

Vorstellungskosten werden von der Stadt Ballenstedt nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein frankierter Freiumschlag beiliegt. Andernfalls werden sie nach 6 Monaten vernichtet.