Ballenstedt Hügel
Willkommen im Haus voller Rat und Tat
  • Die Stadtverwaltung
Facebook Impressum Kontakt Sitemap
Trenner

Stellenausschreibung


Die Stadt Ballenstedt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Angestellte/n für den Bereich Finanzen und Strategie - Doppik

in Vollzeit. Wir sind eine moderne, sich gut entwickelnde Stadt mit ca. 9.200 Einwohnern am schönen Unterharz, auch die Wiege Anhalts genannt. 

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

-          Mitarbeit bei der Einführung eines neuen Buchführungssystems und Unterstützung der Projektleitung
-          teileweise Vermögenserfassung und -bewertung sowie datentechnische Erfassung
-          Umsetzung der Inventurrichtlinie und Mithilfe beim Aufbau der Anlagenbuchhaltung
-          Mitwirkung bei der Erstellung der Eröffnungsbilanz bzw. der Jahresabschlüsse

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

-          abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbare Ausbildung sowie gute MS Office-Kenntnisse
-          Flexibilität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft sowie strukturierte Arbeitsweise
-          Team- und Kommunikationsfähigkeit
-          Loyalität und Verschwiegenheit
-          wünschenswert ist eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten Ihnen eine interessante und vielseitige Tätigkeit:

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD. Das bedeutet eine transparente und attraktive Bezahlung nach dem Tarif sowie Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Sonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, gleitende Arbeitszeit).

Die Stelle ist zunächst projektbezogen bis zum Ablauf des 31. Dezember 2020 befristetet und mit der Entgeltgruppe 5 ausgewiesen. Die wöchentliche Sollarbeitszeit beträgt derzeit 40 Stunden.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie Interesse an diesem vielfältigen Aufgabenfeld haben, so richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 18.01.2019 an die

Stadt Ballenstedt
Rathausplatz 12
06493 Ballenstedt oder per E-Mail: rathaus@ballenstedt.de

Vorstellungskosten werden von der Stadt Ballenstedt nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein frankierter Freiumschlag beiliegt. Andernfalls werden sie nach 6 Monaten vernichtet.