Ballenstedt Hügel
  • Schloss Ballenstedt
Facebook Impressum Kontakt Sitemap
Trenner

Mittwochskino

im Filmmuseum Schloss Ballenstedt

„Die Sprache des Herzens“

 Ende des 19. Jahrhunderts wird die blind und taub geborene Marie Heurtin als Zehnjährige von ihrem Vater in ein Kloster gebracht, damit sich die Nonnen um das Mädchen kümmern. Die junge Ordensschwester Marguerite bemüht sich um das verstörte Kind, das erst sehr langsam Vertrauen zu ihr fasst und gegen alle Voraussagen die Gebärdensprache und später die Blindenschrift lernt, Zugang zur Außenwelt findet. Zwischen fürsorglicher Lehrerin und widerspenstigem Zögling entwickelt sich eine innige Freundschaft. 

Unkostenbeitrag 4,00 €

Datum: 01. November 2017
Zeit: 18:00 Uhr
Ort: Filmmuseum im Schloss Ballenstedt
Preis: 4,00 €