Ballenstedt Hügel
  • Lesende Kinder in der Ballenstedter Fürstin-Pauline-Bibliothek
Facebook Impressum Kontakt Sitemap
Trenner

Im alten Rathaus:
Die Fürstin-Pauline-Bibliothek

Am Alten Markt in Ballenstedt befindet sich neben dem 1543 errichteten Marktturm auch ein stattlicher Fachwerkbau aus dem Jahr 1683, welcher bis 1906 als Rathaus der Stadt Ballenstedt genutzt wurde. Im Alten Rathaus können heute noch Heiratswillige in historischem Ambiente sich ihr standesamtliches Ja-Wort geben.  Die Fürstin-Pauline-Bibliothek mit ihrem wertvollen Altbestand an Büchern wartet im angrenzenden Neubau auf Wissbegierige. Der 1992 fertiggestellte Anbau zum Alten Rathaus (1683) beherbergt die Öffentliche Bibliothek mit über 12.000 Medien, die herzogliche Bibliothek des Fürstenhauses Anhalt-Bernburg und wissenschaftlichem Altbestand mit 17.800 Bänden sowie das Stadtarchiv. Die Fürstin-Pauline-Bibliothek ist neben dem Schlosstheater die älteste kulturelle Einrichtung der Stadt Ballenstedt und bietet mit seinen Lesenächten, Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche sowie Buchlesungen immer einen lohnenswerten Anlaufpunkt.

Aussenstelle Bibliothek Badeborn
Die Bibliothek ist immer donnerstags von 13.30 - 16.30 Uhr geöffnet. Der Ansprechpartner vor Ort ist Timo Hecker. Viel Spaß beim Stöbern!

mehr erfahren

Öffnungszeiten

Montag 13.00 – 18.00 Uhr
Dienstag 10.00 – 12.00 und 13.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch 13.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag 10.00 – 12.00 und 13.00 – 17.00 Uhr
Freitag geschlossen, jedoch Medienrückgabe und Lesesaalnutzung sind möglich

Kontakt

Fürstin - Pauline - Bibliothek
Alter Markt 9, 06493 Ballenstedt
Tel: 039483 96743
Fax: 039483 278
Mail: bibliothek_ballenstedt@online.de
Web: www.bibliothek-ballenstedt.de

Trenner

Noch mehr Bücherschätze:
Die Herzog-Joachim-Ernst-Bibliothek

Ein Besuch in der Herzog-Joachim-Ernst Bibliothek im Johann-Arndt-Haus lädt seine Gäste in den Lesesaal und das Lesecafé für eine gezielte Suche oder einfach nur zum Stöbern ein. Gelegen an der schönen Kastanienallee bietet die öffentliche Bibliothek mehr als 15.000 Bände zu Religions-, Adels- und Musikgeschichte. Es erwartet Sie neben theologischer Literatur Interessantes aus den Bereichen Geschichte, Kunst, schöne Literatur sowie zahlreiche Biographien. Im Jahr 2007 wurde das Johann-Arndt-Haus in der Allee als Gemeindehaus der Schlosskirchengemeinde eröffnet. Durch seine besondere Lage und Schaufenstergestaltung ist es ein offenes Haus der Begegnung zwischen unterschiedlichen Menschen und mit dem christlichen Glauben. Das Johann-Arndt-Haus beherbergt die Herzog-Joachim-Ernst-Bibliothek. Zu besonderen Veranstaltungen mit kulturellen Aspekten, zu Themen der Stadt, Gesprächen und Vorträgen oder Ausstellungen wird gern eingeladen. Seit 2010 ist das Haus auch Sitz der "Laienakademie der Evangelischen Landeskirche Anhalts".

Öffnungszeiten

Montag 10.00 – 14.00 Uhr
Dienstag 10.00 – 14.00 Uhr
Mittwoch 10.00 – 15.00 Uhr
Donnerstag 10.00 – 19.00 Uhr

Kontakt

Herzog-Joachim-Ernst-Bibliothek
Allee 49, 06493 Ballenstedt
Tel: 039483 977961
Mail: H-J-E-Bibliothek-Ballenstedt@gmx.de

Trenner